Deine erste Salsa Party? Vorsicht „schwarze Schafe“!

Selten sind diese sehr speziellen Exemplare gottlob, aber es gibt sie leider, die schwarzen Schafe – auch in der Salsa Szene. Einige erfahrene Salsa Tänzer setzen Verführungsstrategien ein, um eine Frau beim Tanzen schwach werden zu lassen. Daher sollte man ein paar Dinge über diese besondere Spezies wissen, bevor man auf ins Partygetümmel stürzt – denn: Nicht mit unseren Mädels! 😉

Wir wollen Dir ein paar gute Ratschläge und einige Tipps geben, die Du einsetzen kannst, wenn Du Dich vielleicht in einer Situationen doch einmal unwohl fühlst. Wobei Du Dich nicht irritieren lassen solltest – das kommt wirklich nur in Ausnahmefällen vor. Aber Vorbeugen ist besser als Heilen!Salsa Anfängerin? Tipps zur „besonderen“ Männergattung in der Salsa-Welt

 

Trink‘ bei Deiner ersten Salsa Party kein Alkohol!

Salsa-Tanzen ist ein Spiel zwischen Mann und Frau. Aber leider gibt es Salsa Tänzer, die bei Anfängerinnen versuchen, ihre Unbedarftheit auszunutzen – gerade, wenn die Dame noch jung ist. Mit Alkohol im Blut bist Du ein „leichteres“ Opfer. Und leider sind diese Herren auch mal sehr geschickt darin, die Damen zum Trinken zu verführen.

Wenn ein Mann Dich sehr direkt berührt,…

…zum Beispiel statt am Rücken zu berühren, fasst er Deinen Hintern an, dann gehe auf Abstand und wirf auf ihm einen kurzen ernsten Blick. Er wird Dir dann gleich erklären wollen, dass Salsa nur so getanzt werden kann. Das ist natürlich Quatsch. Salsa tanzt man nicht so. Dass Du das weißt, solltest Du ihm mit einem coolen Blick auch zu verstehen geben.

Wenn er den von Dir gewünschten Abstand nicht…

…akzeptiert, dann sei nicht zu höflich, und lass‘ ihn einfach mitten im Tanz stehen. Das ist für ihn natürlich peinlich, und das ist auch gut so – vielleicht überlegt er sich nächstes Mal zweimal, ob er eine Frau so respektlos behandelt. Und selbst wenn nicht: Du wirst Dich besser fühlen. Salsa tanzen soll Freude und Entspannung sein, also lass‘ Dir nicht den Spaß verderben!

Wenn Ihr am Anfang seid und noch nicht den Radar…

…für diese wenigen Männer entwickelt habt, dann nehmt vorzugsweise einen befreundeten Mann mit. Auch wenn er nicht tanzen kann. Es reicht wenn er dabei ist. Wenn solche Männer sehen, dass Ihr in Begleitung unterwegs seid, wird er eher zurückhaltend sein und sich ein anderes Opfer aussuchen. Sonst muss er nicht nur befürchten, dass ein eifersüchtiger Freund ihm in die Quere kommt, er vermutet auch – leider ist es so – eher, dass ihn ein anderer Mann durchschaut als eine Frau. Ja, so ist es leider – aber wie gesagt, solche Herren sind in der Salsa Szene gottlob die Ausnahme und nicht die Regel!

Distanz schafft auch ein Ehering…

…oder eben ein Ring, der wie ein Ehering getragen wird. 🙂

P.S. Und hier zeigen wir Dir wie Du als Frau beim Tanzen immer aufgefordert wirst.

Empfehlen: Unterstütze Salsaland, indem Du diesen Beitrag teilst.
Keine Zeit für Tanzschule
oder keinen Tanzpartner?
Share This